FVD FELDENKRAIS® Kongress 2022

Grußwort des Programmbeirates

MOVE ON!

Unser Berufsverband hat sich kontinuierlich weiterentwickelt. Gesellschaftliche Veränderungen spiegelten sich auch in seiner Geschichte. Aus Tagungen wurden Kongresse. Wir freuen uns auf einen besonderen Kongress 2022. Stolz können wir mehr als 45 Angebote präsentieren und danken allen Akteur:innen ganz herzlich!

Große Herausforderungen stehen vor der Menschheit und erfordern einen tiefgreifenden Wandel. Um notwendige Verhaltensänderungen herbeizuführen, wird kognitive Einsicht nicht genügen. Somatisches Erfahrungswissen entwickelt sich zum wesentlichen Baustein gelingender Transformation.

„Der ganze Mensch muss sich auf einmal rühren….“,
so Moshé Feldenkrais in "Die Entdeckung des Selbstverständlichen", Suhrkamp 1987, S. 220

Von Donnerstag bis Sonntag sind FELDENKRAIS® Lehrer*innen wie auch interessierte Gäste herzlich eingeladen, in die Vielfalt und vor allem in die Tiefe der Feldenkrais-Methode einzutauchen.

Jeden Tag gehen wir in verschiedenen Panels der Frage nach, wie somatische Erfahrungen in der Feldenkrais-Methode Räume für individuelle und gesellschaftliche Lösungsansätze öffnen. Wir werden in den verschiedenen Panels die Quintessenz zusammenfassen, um das Potential der Feldenkrais-Methode auszuloten und eine Zukunftsvision zu entwickeln.

        Panel 1 gruen Kopie              Panel 2 gelb              Panel 3 rot

 Hoffentlich wird es endlich wieder möglich sein uns persönlich auszutauschen, Live-Musik zu erleben und unsere Tanzbeine zu schwingen.

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen!

Euer/Ihr Programmbeirat des FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. für den Kongress 2022
Dragana Cukavac, Johanna Dransmann, Charlotte Fichtl, Sabine Kieserling, Charlotte Rehbock-Walter, Ulla Wietheger, Catharina Wöstmann