FVD FELDENKRAIS® Kongress 2022

Ziel des Kongresses

Wir sehen die Herausforderung für die kommenden Jahrzehnte darin, Neuem gegenüber offen zu sein und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass FELDENKRAIS® in seiner Essenz erkennbar bleibt.

Dazu gilt es zum einen, die Feldenkrais-Methode immer neu zu erforschen und den besonderen Zugang und das Einzigartige der Methode – vielleicht mehr denn je – herauszuarbeiten. Zum anderen wollen wir frischen Wind in unsere Arbeit bringen und die Methode weiterentwickeln, indem wir uns neuen Entwicklungen und Erfahrungen, neuen Erkenntnissen und Ideen öffnen, und diese – genau wie unsere eigene Arbeit mit FELDENKRAIS® – kritisch hinterfragen.

In München weiten wir den Blick und betrachten gesellschaftliche Entwicklungen, ökologische Herausforderungen sowie wissenschaftliche Forschung aus der Perspektive der Teilhabe von Feldenkrais-Lehrer*innen am Wandel der Welt. Wir schauen fokussiert und aus unterschiedlichen Perspektiven darauf, welche Fragestellungen und Probleme Menschen in der heutigen Zeit dazu bringen, sich an FELDENKRAIS® Lehrer*innen zu wenden, um sich von ihnen unterstützen zu lassen. Was haben wir anzubieten?

Wer mit diesen Überlegungen aus der Gegenwart auf die Notwendigkeit von Wandlungsprozessen, einem Neu-Denken und Weiter-Lernen in die Zukunft blicken möchte: Der Kongress bietet dazu vielfältige Anregungen.

Also, Move on!
Wir freuen uns auf Euch in München beim Kongress!

foss    NEU Jaschke DSC04838 small582x641sw

Catharina Wöstmann und Uwe Jaschke
FVD Vorsitzende